DEAR DIARY…

Seit gestern sind meine Follower auf Instagram stetig gewachsen. Inzwischen sind es schon 13. Das entspricht zumindest einem Wachstum von über 500 Prozent. Mich beschleicht das Gefühl, dass ich bald in die A Promi Liga der Instagram User aufsteigen werde. Ich hoffe, ich kann dann noch einkaufen gehen, ohne nach Autogrammen gefragt zu werden. 🙂

Scherz beiseite. Wenn man seinen langjährigen Job kündigt, kommt man sich erst mal vor wie Jeanne D’Arc. Ich bin die Heldin im Chaos, die Verfechterin der Freiheit, mutig und unbeirrbar lehne ich mich gegen das System auf. Am nächsten Morgen wacht man auf und krümmt sich voll Angst unter seiner Bettdecke zusammen. Hilfe. Ich bin arbeitslos, wohne wieder bei meinen Eltern (eine Wohnung kann ich mir grad nicht leisten) und ich bin 33 und immer noch Single. Wie ihr seht – es LÄUFT. Die Welt erscheint einem auf einmal ziemlich bedrohlich. Das anfängliche Freiheitsgefühl und die Fülle an Optionen, die man in unserer Wohlstandsgesellschaft ja zum Glück hat, scheinen jetzt wie eine Felslawine auf mich einzustürzen. Um nicht vollkommen in einem Meer an Möglichkeiten zu ertrinken, habe ich mich dazu entschieden, mich erst mal nur auf zwei Dinge zu konzentrieren: EINATMEN. AUSATMEN. Und um nicht völlig durchzudrehen SCHREIBEN. Das beruhigt mich und holt mich auf den Boden zurück. Jetzt verweile ich ein bisschen hier unten und kann morgen weiter überlegen, wie ich mein Leben neu sortiere und wie es weiter gehen soll. Ich melde mich wieder. 🙂

Alles Liebe, eure Vera 

P.S. das mit dem Selfies – machen wird noch geübt.

Veröffentlicht von WhoIsVeraVis

Ich weiß noch nicht, wer ich bin, aber ich bin höchst erfolgreich dabei, es herauszufinden...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: